Seite 1  |  Seite 2  |  Seite 3  |  Seite 4  |  Seite 5  
zurück      Seite 4       weiter

Therapeutisches Reiten für behinderte Kinder der Heinrich-Kielhorn-Schule

Behinderte Kinder, die aus sozial benachteiligten Familien kommen, werden häufig vernachlässigt, weil die Eltern mit der eigenen Situation nicht fertig werden. Es fehlt den Kindern an Zärtlichkeit, Vertrauen und Selbstwertgefühl. Das therapeutische Reiten gibt den Kindern die Möglichkeit, intensive Lernerfahrungen zu sammeln, wie Verbesserung der Motorik, soziale Kommunikation, Ausdauer entwickeln, Förderung der körperlichen Beweglichkeit, Beziehungsarbeit zwischen Mensch und Tier

Therapeutisches ReitenTherapeutisches Reiten AkKi

Kletter AG für behinderte Kinder der Heinrich-Kielhorn-Schule

Nicht alle Eltern sind in der Lage die finanziellen Mittel aufzubringen, um ihre behinderten Kinder zu fördern. Hier hilft AkKi. Die Kletter AG wird von den Kindern begeistert angenommen; sie lernen Verantwortung für andere zu übernehmen, aufeinander Rücksicht zu nehmen, verbessern ihre Motorik und gewinnen ein positives Körpergefühl. Die Erfahrungen in der Natur, an der Felswand, stärkt ihr Selbstwertgefühl, womit sie wieder ein großes Stück in ihrer gesamten Entwicklung weiterkommen

Schüler helfen Schülern des DKSBH

Schülerinnen aus den Gymnasien und Fachgymnasien der Stadt Hameln ab der 11. Klasse erteilen Nachhilfeunterricht gegen ein Honorar. Sie werden auf ihre pädagogisch anspruchsvolle Aufgabe durch Fachkräfte des DKSBH vorbereitet und von diesen auch während ihrer Tätigkeit begleitet. Mit den Schulen gemeinsam werden Lernziele für die einzelnen Kinder erarbeitet. Manche Nachhilfeschüler/innen erfahren durch die Betreuung erstmalig, dass sie ernst genommen werden. Sie erfahren Anerkennung, Lob, aber auch das Setzen von Grenzen und die Anleitung zu systematischem Arbeiten. Bei manchen Schüler/Schülerin konnte ein Schulabbruch verhindert und ein erfolgreicher Abschluss erreicht werden.


zurück      Seite 4       weiter




Aktion - Kinderhilfe e. V.  |  Ostertorwall 9 |  31785 Hameln  |  Tel.: 0170 - 8490979  |  Email: bahlmann.akki@gmail.com


www.dewezet.de     www.medien31.de